Kunst Bilder Künstler Luzern

kunST BILDER ,
Bild Daniel Röösli
kunSt luzERn ,
Bild Daniel Röösli
kunst LUZERN ,
Bild Daniel Röösli
Künstler LUzern ,
Bild Daniel Röösli
Kunst LUZern ,
Bild Daniel Röösli
künstler LUZERn ,
Bild Daniel Röösli

Mit dem Kaleidoskop der Kunst, die Wunder entdecken

 

Haben Sie schon einmal mitten in Ihrem Alltag gespührt, dass hinter Ihrer vordergründigen Realität so etwas wie eine zweite, heimliche Phantasiewelt versteckt liegt ? Wenn ja, dann bin ich, der Luzerner Künstler Daniel Röösli Ihr Mann, der Sie in die heimlichen Räume und Träume der Kunst entführen kann.

Seit meiner Kindheit male ich die bunten Eindrücke, und die Erinnerungen, wo meine Eltern das Zepter führten, und mir die Augen für die Ereignisse des Lebens öffneten.

Seither gestalte und zeichne ich mit viel Phantasie die bunten Szenen des Lebens in Bilder.

Zum Beispiel, die geheimnissvolle Katze, die drinnen im Salon und draussen im Garten ein abenteuerliches Leben führt. Oder der Uhu der sich wie Supermann mit wehendem Mantel als hilfreicher Freund der Not geratenen erweist.

Nicht zu vergessen, der überlegene Drache mit silbrigem Blick, oder die eindrückliche junge Afrikanerin, die auf ihrem Schemel sitzend, die Fäden der Welt zusammen hält.

Lassen Sie sich auf spannenden Touren durchs Mysterie-Land mitnehmen. Es wird Ihren Tagen und Stunden verzaubernde Abwechslung bringen - und grossen Portion Mut, Ihr Leben selbst spannend und farbig zu gestalten.

 

Künstler Daniel Röösli Luzern

KUNSt BILDER ,
Künstler Daniel Röösli
KUNSt LUZErn ,
Bild Daniel Röösli
luZerN kunst ,
Bild Daniel Röösli
luZern kuNst ,
Bild Daniel Röösli
Kunst ,
Bild Daniel Röösli
kUnSt lUzERn ,
Bild Daniel Röösli
Künstler Luzern ,
Bild Daniel Röösli
KUNsT luzern ,
Bild daniel Röösli
kunSt luzern ,
Bild Daniel Röösli
kunST LUZern ,
Bild Daniel Röösli
kunST luzERN ,
Bild Daniel Röösli
kunST luzerN ,
Bild Daniel Röösli
KUNsT luzern,
Bild Daniel Röösli
Luzern künstler ,
Bild Daniel Röösli
KUNst luzeRN ,
Bild Daniel Röösli
kunST LUZERn ,
Bild Daniel Röösli
Kunst LUZERN ,
Bild Daniel Röösli
kunST luzern ,
Bild Daniel Röösli
kunST luzERN ,
Bild daniel Röösli
künstler LUZERn ,
Bild Daniel Röösli
KUnsT LUzeRN ,
Bild Daniel Röösli
künSTLER LUZERn ,
Bild Daniel Röösli
Kunst LUZRERn ,
Bild Daniel Röösli
kunst lUZERN ,
Bild Daniel Röösli
LUZern kunst ,
Bild Daniel Röösli

In meine Bilder kann man sich einfach hineindenken

Bericht von Micheline Klapprot ( Horw )  Galerie Baslerhof ( Joe Weibel ) Luzern 1997

 

Der Luzerner Künstler Daniel Röösli folgt dem Fluss der Linie

 

Der erste Eindruck, wenn man die Bilder der Galerie betritt, ist ein Gefühl harmonischer Ausgewogenheit. Tritt man näher an die Bilder heran, so wird einem indessen bewusst, wie vielfältig der Rhytmus der Linien ist und wie mosaikhaft die Fülle der Formen.

Der Luzerner Künstler Daniel Röösli lässt in seinen Bildern die Linien fliessen, und aus ihren Kreuzungen, Kurven und Ausbuchtungen entstehen Bilder, die manchmal eine Gestalt oder einen Gegenstand - Menschen, Tiere, Pflanzen oder auch Dinge des täglichen Lebens - versinnbildlichen. Sie scheinen aus einem Traum aufzusteigen, sind gleichzeitig irreal und doch auch expressiv und weisen auf einen möglichen mythischen Gehalt hin. Im grossen Gemälde in der Mitte scheinen auch rituelle Aspekte der antiken ägyptischen Kutur einbezogen zu sein.

 

Spezielle Farbtöne

 

Diese dreizen zwischen bildhafter Darstellung und unbewusster Ausprägung stehenden Bilder zielen mit ihren Farb - und Linienrhytmen auf entsprechende " seelische Vibrationen " hin. Diese kommen beim Betrachter auch an, allerdings auf eine sehr stille, sanfte Art, sind doch die Farbnuanchen verhalten und niemals aggressiv. Farbtöne, die einem nicht auf Schritt und Tritt begegnen, wie ein spezielles, tiefes Tannengrün oder ein ockerverbrämtes Gelb, geben den Werken eine ausgesuchte Note.

 

************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Ein anderer Bericht :

 

Der Luzerner Künstler Daniel Röösli begann im Jahre 1996 seine Bilder erstmals öffentlich auszustellen, an Orten im Luzernischen die offen für Kunst sind. In dieser enormen Zeitspanne entwickelte sich die Kunst in seinen Bildern, zu einem eigenwilligen Malstil, dem man nicht auf Schritt und Tritt begegnet. Der Luzerner Künstler malt verschiedene Bilder und versucht frei zu sein in seiner Kunst, ohne sich einengen zu lassen in einem bestimmten Konzept.

Seine Bilder bevorzugen Alltagsgegenstände, einen Blumentopf, eine Katze, ein Schlafzimmer und Fantasie-Figuren wie die fliegende Hexe oder ein Baum mit menschlichem Aspekt, Symbol des Frühlings. Sein Malstil ist abwechselnd linear und gebogen. Die Bilder aus der einfachen Beschreibung der Kunst entwickelt sich durch einem vom Expressionismus und Surrealismus beeinflussten Konzeptnachweis.

Die Bilder " Mozart " und " der Schwimmer " sind das leuchtende Beispiel für ein klares Kunst - Projekt, dass sich mit dem Studium alternativer Formen befasst.

Blau ist die wiederkehrende Farbe und hängt mit dem Konzept des Wassers zusammen. Das Element, von dem sich der luzerner Künstler Daniel Röösli immer wieder angezogen fühlt.

 

 

 

Sie sind der Besucher